Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Parksommerträume 2021 in Planung !

 

 

geboren in ALTDÖBERN ...
verbunden mit ALTDÖBERN

 

Eine Veranstaltung in der Tourismusregion

 

.

Weitersagen:

Parksommerträume in Altdöbern in Vorbereitung

 

Nach der diesjährigen Zwangspause finden im kommenden Jahr am 7. und 8. August bereits zum neunten Mal die „Parksommerträume im Schlosspark Altdöbern“ statt. Diese Veranstaltung, die jährlich unter einem besonderen Motto steht, entwickelt sich langsam aber stetig zu einem Veranstaltungshöhepunkt mit überregionaler Bedeutung, so wie es sich die Initiatoren gewünscht haben - das sind u.a. der Heimatverein und die Gemeinde Altdöbern.

Geboren in Altdöbern - Verbunden mit Altdöbern, so lautet das Motto des Festes im Schlosspark, welches unter der Schirmherrschaft von Holger Kelch stattfindet - wie so viele in Altdöbern geboren und heute Oberbürgermeister der Stadt Cottbus. Thematisch wird die Geschichte der Frauenklinik betrachtet, die sich über viele Jahrzehnte in Altdöbern befand. In ihrer Geburtsstation erblickten zigtausende Menschen das Licht der Welt. So wird Altdöbern als Geburtsort auch heute noch in alle Welt getragen. Aber auch andere, für die Entwicklung Altdöberns prägende Orte werden in Erinnerung gerufen.

Viele Programmteile und Aktionen sind in Vorbereitung: So bildet eine geplante „Zeitreise“-Ausstellung im Lichthof des Schlosses sicher einen besonderen Anziehungspunkt. Dazu sind alle Personen aufgerufen, die in Altdöbern geboren wurden oder eine besondere Verbindung zum Ort haben, ein Foto (historisch oder aktuell) von sich zu schicken und eventuell eine kleine Geschichte beizusteuern.

Auf dem Ablaufplan des Veranstaltungswochenendes finden sich neben vielfältiger Live-Musik und Kleinkunstdarbietungen auch Führungen im Schlosspark, thematische Mitmachaktionen und Vorführungen, weitere Ausstellungen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Am Sonntag wird das Fest mit einem breiten Musikangebot zum Familienfest der WIS-Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald fortgesetzt. Mit historischen Holzspielzeugen und vielen anderen Mitmachaktionen kommt dabei kaum Langeweile auf. Auch abseits des Festgeschehens lädt der idyllische Schlosspark zum Flanieren und Verweilen ein; dazu gibt es wieder einen eigens eingerichteten Bereich zum Entspannen unterm Blätterdach.

Übrigens: Am Samstagnachmittag wird es eine - so viel sei verraten - hochkarätig besetzte Talkrunde geben, wo einige „Ex- und Noch-Altdöberner“ ihre Erinnerungen austauschen werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch mit Groß und Klein und wünschen schon jetzt ein schönes Festwochenende.

Ihr Vorbereitungsteam der Parksommerträume